Mittwoch, 8. November 2017

[Blogtour] Alles was ich mir wünsche ~ Tag 3



Hallo ihr Lieben,

Herzlich Willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zu »Alles was ich mir wünsche« von Ina Taus und Maya Prudent. Bei mir wird sich heute alles um den »berühmten Funken« drehen, aber seht selbst:





Manchmal ist schon die erste Begegnung mit einem unbekannten Menschen sehr berührend und kann unheimlich emotional werden. Obwohl wir die Person, die uns gegenübersteht überhaupt nicht kennen, kann der Eindruck sehr intensiv sein. Man spürt eine Verbundenheit die man nicht erklären kann.
Doch auch bei einem Menschen den man schon seit Ewigkeiten kennt, kann von einem Moment auf den anderen alles anders sein. Plötzlich sieht man den Besten Freund mit anderen Augen, hat Gedanken und Gefühle, die vorher nie da waren und kann nicht mehr aufhören an diesen jemand zu denken. Es hat »Klick« gemacht und der berühmte »Funke« ist übergesprungen.

Amy und Even kennen sich schon länger, haben sich jedoch Jahrelang nicht mehr gesehen. Das letzte Mal trafen die beiden sich, als sie noch Kinder waren. Doch beim ersten Wiedersehen, als beide endlich erwachsen sind, scheinen die sie sich auf Anhieb zu verstehen, es knistert gewaltig um sie herum. Auch bei ihnen scheint »der Funke« übergesprungen zu sein.

Doch was bedeutet das eigentlich? Was heißt es wenn »der Funke« überspringt?
Eigentlich dauert es Wochen, wenn nicht sogar Monate um eine Person so richtig nah an sich heranzulassen. Man muss das Vertrauen verdiebeb und erst einmal eine emotionale Verbindung, zu seinem Gegenüber aufbauen. Aber manchmal reicht nur ein Blick, eine Geste oder ein Wort und es macht »Klick«. Plötzlich befindet man sich fast in einem euphorischem Zustand und versteht die Welt nicht mehr. Selbst ein grauer Regentag erscheint einen plötzlich wunderbar.
Man hat Herzflattern und Flugzeuge im Bauch und will die andere Person unbedingt näher kennen lernen.  Meistens kann man nicht mehr schlafen und an essen ist auch kaum noch zu denken. Alles fühlt sich magisch an.

In dem Buch »Alles was ich mir wünsche« wird dieses Thema total toll aufgegriffen, denn auch die beiden Protagonisten spüren den Funken überspringen, doch stehen noch einige Sachen zwischen ihnen. Und so können wir sie auf einer wundervollen Reise begleiten. Ob die beiden sich kriegen? Lest es selbst. Das Buch ist wunderschön und gefühlvoll geschrieben. Es lädt zum Träumen ein und vielleicht springt ja auch bei euch der Funke über.


**Eine funkensprühende Liebesgeschichte in winterweißem Gewand**
Eine Silvesterparty zur Volljährigkeit, das haben sich die zwölfjährige Amy Harper und der dreizehnjährige Even Holm einst im Kreise ihrer Freunde geschworen. Sechs Jahre später treffen sie sich alle im gemeinsamen Winterurlaub in Breckenridge wieder, um ihr Versprechen einzulösen. Amys Gefühle fahren Achterbahn, hat sie doch niemals aufgehört für Even zu schwärmen. Dieser ist wiederum mehr als erstaunt, als er die nun erwachsene Amy wiedersieht. Aus dem schlaksigen, unscheinbaren Mädchen von damals ist eine wunderhübsche Frau geworden. Kein Wunder, dass es dem Bad Boy von Tag zu Tag schwerer fällt, Amy zu ignorieren…

Das Buch ist in sich abgeschlossen und ein Einzelband. 

Beantwortet jeden Tag die Gewinnspielfrage und nutzt Eure Chance auf tolle Gewinne.
Gewinnen könnt Ihr folgendes:
Preis 1

  Das eBook "Alles, was ich mir wünsche", Armreif und Goodies

2. Preis
Das eBook "Let me choose you Hayden" und Goodies

3. Preis
Das eBook "Closer" und Goodies
Teilnehmen könnt Ihr bis einschließlich dem 12.11.2017.
Die heutige Tagesfrage lautet:

Kennt ihr das Gefühl, wenn der Funke überspringt? Oder ist euch diese magische Verbindung zwischen zwei Menschen noch nicht begegnet?

Beantwortet mir die Frage in den Kommentaren und sichert euch so einen Platz im Lostopf.


 Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Diese könnt ihr *hier* nocheinmal nachlesen.
06.11. Alles, was ich mir wünsche
Katja von Kajas Bücherwelt
07.11. Amy & Even
Benny von Bücherfarben
08.11. Der berühmte Funke
Hier bei mir ^^
09.11. Breckenridge
Jana von Welt der Bücher
10.11. Interview mit Maya Prudent & Ina Taus
Manja von Manjas Buchregal
13.11. Gewinnerbekanntgabe bei Netzwerk Agentur Bookmark

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und freue mich, auf eure rege Teilnahme.

Eure

Kommentare:

  1. Klar habe ich das schon erlebt aber so etwas finde ich kann immer verfliegen wenn es denn doch nicht so ist wie es den Anschein hatte!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny,

      Das hört sich so an, als wäre dir auch das schon passiert.
      Du hast wohl Recht, da man ja auch »Macken« des anderen erst mit der Zeit kennenlernt.

      LG
      Mone

      Löschen
  2. Hallo,

    danke für diesen tollen Beitrag. Ich dachte, dass der Funke bei jemanden übergesprungen wäre. =/ Aber leider hatte nur ich diesen Funken gespürt und er nicht. Und so musste ich meine Gefühle einsperren, damit es nicht allzu komisch zwischen uns und unserer Freundhschaft wird.

    LG Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Janet,

      Es freut mich, dass dir der Beitrag gefallen hat.
      Sowas ist, finde ich, immer am schwersten. Weil man einen Freund ja auch öfter sieht und immer wieder an die Gefühle erinnert wird.

      LG
      Mone

      Löschen
  3. Ja, den Moment kenne ich sehr gut, habe ich aber nur einmal richtig erlebt, bei meinem Liebsten.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaa - dieses Gefühl ist einfach unbeschreiblich.... es ist ein magischer Zauber und ich wünschte, er würde ewig anhalten....

    AntwortenLöschen
  5. Huhuuu :)

    Ein ganz toller Beitrag!

    Also verliebt war ich. Doch dass der Funke so richtig bei beiden übergespringt, ist noch nicht eingetreten. Ich hoffe das kommt noch ;)

    Liebe Grüße
    Zeki

    AntwortenLöschen
  6. Ja den Moment kenne ich sehr gut.


    P. S. : ich möchte nur den dritten Platz.

    AntwortenLöschen

Diese Woche